Birgit Pleschberger

Geboren: 1978 in Villach (A)
Lebt und arbeitet in Salzburg (A)

1997–2003 Studium an der Universität Mozarteum Salzburg (Prof. Ruedi Arnold); 1999 Stipendium Sommerakademie Salzburg (Zhou Brothers); ab 2000 Arbeitsstipendium und Atelieraufenthalte in Kroatien, Budapest und Paris; 2003 Slavi-Soucek-Arbeitsstipendium des Landes Salzburg; 2006 Mitgründung des Whiteclub, Verein für junge Kunst, Salzburg.

Auswahl an Gruppenausstellungen:


2008: Jeune Création Européenne, Art Exhibition Hall, Klaipeda (LT) und Traklhaus, Salzburg (A); 2007: Nuit écarlate, Théâtre de Montrouge (F); Blickwechsel, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt (A); 2006: Multiplier, Space 1 im Whiteclub, Salzburg (A); 2005: Hob mi gern, Galerie Amorthaus, Berchtesgaden (D); 2004: Rotschwänzchen, Studio im Traklhaus, Salzburg (A); 2003: black sheep, Galerie alcatraz, Hallein (A)

www.birgitpleschberger.com 











mehr Bilder