Ferdinand Penker

Geboren: 1950 in Klagenfurt (A)
Lebt und arbeitet in Preding in der Steiermark (A)

Studium der Medizin und Kunstgeschichte an der Universität Graz; ab 1969 zahlreiche Reisen in die USA, 1977–87 Aufenthalt in San Francisco; ab 1981 Professor an der University of California in Davis, 1988 Rückkehr nach Österreich.

Auswahl an Einzelausstellungen:


2007: Gedanke und Ausdehnung, RitterGallery, Klagenfurt (A);
2005: Künstlerhaus, Graz (A); 2003: A Murder Of Crows, Flowers East, London (UK); 2002: Penker – Rimele, Umetnostna galerija, Maribor (SLO); 2001: Umetnička Galerija Bosne i Hercegovine, Sarajevo (BiH); 1999: Kärntner Landesgalerie, Klagenfurt (A); 1994: Site Specific, Neue Galerie, Graz (A); 1972: Forum Stadtpark, Graz (A)

Auswahl an Gruppenausstellungen:


2006: bis heute, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt (A); 2005: ars pingendi, Neue Galerie, Graz (A)