Edith Payer

Geboren: 1975 in Wolfsberg (A)
Lebt und arbeitet in Wien (A)

1998–2003 Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien (Prof. Franz Graf, Prof. Peter Kogler, Prof. Eva Schlegel); 2005: Förderungsstipendium der Anni und Heinrich Sussmann Stiftung.

Auswahl an Einzelausstellungen:


2006: Gespreizte Welt, Artothek, Wien (A); Paralysed in Paradise, Senko Studio, Viborg (DK)

Auswahl an Gruppenaustellungen:


2007: Die Schwerkraft und ich, Galerie 5020, Salzburg (A); Treasure Island, Galerie 3, Klagenfurt (A); Is it a High C or a Vitamin B, Galerie 5020, Salzburg (A); EURO TRASH Museum, swingr, Wien (A);
2006: HEUTE KEIN EVIDENZPROBLEM, WestLicht, Wien (A); 2005: Blimp und das m, Künstlerhaus Passage, Wien (A); Luogo comune, Casale Marittimo (I); 2004: Dream in Dialogue, 6th Annual International Alternative Art Festival, Yerevan (AM)