Eduard Lesjak

Geboren: 1961 in Klagenfurt (A)
Lebt und arbeitet in Klagenfurt (A)

Autodidakt; 1991 Besuch der internat. Sommerakademie, Salzburg (Prof. Hermann Nitsch); 1992 grafischer Koordinator der Ritter-Kunsthalle und des Ritter Kunstverlags Klagenfurt; 1993 Gründung eines Grafik-Ateliers in Klagenfurt; 1999 Preis der Wirtschaftskammer Tirol; 2007 Artist in Residence, Stift Ittingen (CH).

Auswahl an Einzelausstellungen:


2006: pas de deux, Galerija Kresija, Ljubljana (mit Petra Varl) (SLO); J03-J04-J05, Galerie.Kärnten, Klagenfurt (A); 2005: open-atelier, Kunsthaus Wiesbaden (D); nero, Galerie im Rathaus, Wiesbaden (D); 2004: Installation J 03; Haus Reiterbauer am Pogusch (A);
2003: open-atelier, Šmartno (SLO)

Auswahl an Gruppenausstellungen:


2007: 100 Jahre Kunstverein Kärnten, Künstlerhaus Klagenfurt (A); NIT Thread, Koroška galerija likovnih umetnosti, Slovenj Gradec (SLO); 2006: Types Faces, Galerie Museum Waidhoffen/Ybbs (A); Ware und Wert, Künstlerhaus Klagenfurt (A); 2005: Crossover, Künstlerhaus Klagenfurt (A)

www.kunstvereinkaernten.at/Mitg...sjakEduard.html