Alina Kunitsyna

Geboren: 1981 in Minsk (BY)
Lebt und arbeitet in Wien und Kärnten (A)

1991–98 Studium am Kunst-Lyzeum, Minsk; 2000–02 Universität für Kunst und Gestaltung, Linz (Prof. Ursula Hübner); 2007 Diplom an der Akademie der bildenden Künste Wien (Prof. Constanze Ruhm); 2007 Preis für Kunst und Digitale Medien, Akademie der bildende Künste Wien.

Auswahl an Einzelaustellungen:


2006: Galerie Karenina, Wien (A); Sovjetskoje Schampanskoje, Galerei Schloss Porcia, Spittal/Drau (A); 2005: heiss/2, haaaauch, Klagenfurt (A); Junge Künstlerinnen auf dem Weg zum Erfolg, Galerie Freihausgasse, Villach (A); 2003: Kunsthalle Steinfurt (D)

Auswahl an Gruppenaustellungen:


2007: Double Take / Remake, National Center of Contemporary Arts (NCCA), Moskva (RU); Blickwechsel No. 3, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt (A); Diplomaustellung, Akademie der Bildende Künste Wien (A); 2006: Galerie 3, Klagenfurt (mit Hans Staudacher und Theres Cassini) (A); Galerija Hest, Ljubljana (mit Peter Kohl) (SLO); Globi Awards, MAK Nite, Wien (A); 2005: coming out, Künstlerhaus, Klagenfurt (A)