Gernot Fischer-Kondratovitch

Geboren: 1968 in Villach (A)
Lebt und arbeitet in Wien und Kärnten (A)

1989–90 Studium an der Escuela de Artes Visuales, Caracas (VE); 1991–95 Besuch der Grafikklasse am Mozarteum, Salzburg; 1995–97 Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien; seit 2001 Mitglied des Kärntner Kunstvereins.

Auswahl an Einzelausstellungen:


2009 "Coming and Going" Galerie 3, Klagenfurt; 2008 Schaukraftwerk Forstsee (im Rahmen von K08), Galerie Unart Villach gm. mit Siegfried Zaworka; 2007 Galerie Unart, Villach (A); 2006 Galerie Judy Straten, Grubbenvorst (NL); 2005 Galerie Wolfgang Exner, Wien (A); 2003 Galerie Daniel Martinez, München (D); 2002 Europahaus, Klagenfurt (A); 2000 Galerie Freihausgasse, Villach (A)

Auswahl an Gruppenausstellungen:


2009 "Wörthersee", Galerie 3, Klagenfurt; "Zeitgenössische Fotografie. Neue Positionen in Österreich, MMKK Klagenfurt; Kunstmesse Köln (Bäckerstrasse4), "Trans.movimenti", Kunstverein Kärnten, 2008 Bäckerstrasse4-Plattform für junge Kunst, Wien, Kunstverein Kärnten; Viennafair(Galerie3);"Zeitraumzeit" Künstlerhaus Wien;  2007 CNAP Expo, Peking (CN); 2006 Crossover 3, Koroška galerija likovnih umetnosti, Slovenj Gradec (SLO); La petite mort, Viertelfestival NÖ, Slavonice (CZ); 2004 Hommage an Picasso, Galerie Wolfgang Exner, Wien (A); 2001 coming out, Künstlerhaus Klagenfurt (A)

www.gernot-fischer.at 











Aktuelle Ausstellungen:
MMKK Klagenfurt
Zeitgenössische Fotografie. Neue Positionen aus Österreich

Künstlerhaus Klagenfurt
Trans.Movimenti ab 15. Jänner
mehr Informationen