Heliane Wiesauer-Reiterer

Geboren: 1948 in Salzburg/ Österreich
Kindheit und Jugend in Argentinen und Deutschland.
1968 -1973 Akademie der bildenden Künste, Wien
Lebt und arbeitet in Neulengbach / Niederösterreich.

Auswahl an Ausstellungen:


1972/1979/1989 Secession Wien 1981 Kulturzentrum bei den Minoriten Graz; Galerie in der Staatsoper Wien (Galerie Lang) 1982 Galerie Lang Wien 1982 Niederösterreichisches Landesmuseum Wien 1984 Kärntner Landesgalerie Klagenfurt; Kunstraum Stuttgart/BRD 1987 Künstlerhaus Ulm/BRD; Künstlerhaus Salzburg 1990 Kulturhaus Graz 1991 Galerie im Taxispalais Innsbruck Kulturzentrum; Galerie der Stadt Salzburg  1993 Kunstverein Würzburg/BRD; Museumsquartier Wien 1998 Austrian Culture Institut London 1999 Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel/BRD; Stadtmuseum St.Pölten; Kulturstock 3 Pischelsdorf /Steiermark 2000 Haus der Kunst der Stadt Brno/ CZ
2003 Galerie Göttlicher Krems 2005 Galerie Gans Wien 2006 Zwergerlgarten Holzpavillon, Galerie der Stadt Salzburg; Galerie ARS Brno/CZ; Galerie Rytmogram Bad Ischl 2008 Galerie Artmark Wien

www.heliane.wiesauer-reiterer.com