Sybille von Halem

Geboren: 1963 in Deutschland (D)
Lebt und arbeitet in Klagenfurt (A)

Kindheit in Pakistan und den USA; lebte von 1975 bis 2003 in Glasgow; 1981–85 Glasgow School of Art, B.A.; 1985–86 City of Birmingham Polytechnic.

Auswahl an Einzelausstellungen:


2001: a view of the surface, University of Glasgow (UK);
1997: Wünsche, Monagri Foundation, Lemesós (CY);
1995: Circumstantial Evidence, CrawfordArts Centre, St. Andrews (UK)

Auswahl an Gruppenausstellungen:


2006: Out Door Show II, Künstlerhaus Klagenfurt (mit Max Seibald und Egon Straszer) (A); 2005: Expedition: Gefährten, Galerie Prisma, Bolzano (I); Fünf, BBK-Galerie im Kulturspeicher, Würzburg (D); 2002/01: Die Reise des Steins, Galerie de Beerenburght, Eck en Wiel (NL) und Bonhoga Gallery, Shetland (UK); 2000: Still Form Bright Line, Canary Wharf, London (UK); 1990: New Directions in Scottish Scupture, Barbican Arts Centre, London (UK)