Katarina Schmidl

Geboren: 1973 in Heiligenblut (A)
Lebt und arbeitet in Wien (A)

1992–99 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst, Wien (Bildhauerei und Design); 2004 Stipendium der Stadt Wien als Artist in Residence in Budapest; 2007 Preis der Theodor-Körner-Stiftung. 2008 Artist in Residence in Paliano, Italien, 2010. Preis für bildende Kunst des Landes Kärnten.

Einzelausstellungen (Auswahl):
2007: Stammgäste, Galerie Edition Stalzer, Wien (A)
2006: „Katarina Schmidl, Harald Hasler“, swingr, Raum auf Zeit, Wien
2004: „köpferollen“, Kraftwerk Forstsee, Velden/Klagenfurt
2003: „tempolimit“, Artothek-Galerie, Wien


Auswahl an Gruppenausstellungen:


2010: Figur_Körper-Einsatz, MUSA Museum auf Abruf Wien, "hanging at poise", FLAT1 Wien,
2009: „Cardiac Archive“, Gallery Gmünd, Carinthia
„Wörthersee“, Gallery 3, Klagenfurt, Carinthia
2008: „Love – Failure“, Fotogallery Vienna; „Medulla“, Andechs-Gallery, Innsbruck, Tyrol; „Emanzipation and Konfrontation“, Carinthia, Klagenfurt: „Oggetto dell’ immagine – immagine dell` oggetto“, Centro Cuturale Aldo Moro, Cordenons, Italien
2007: Blickwechsel No. 3, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt (A); Wiener Videos, GEZ-21, St. Petersburg (RUS);
2006: Konfrontationen – Kontinuitäten, Essl Museum, Klosterneuburg (A); Crossover 3, Koroška galerija likovnih umetnosti, Slovenj Gradec (SLO); spring, Galerie 3, Klagenfurt (A);
2005: Spaces of Memory, Mestna galerija, Ljubljana, (SLO); Vidéos Viennoises, bétonsalon, Paris (F); Das neue Österreich, Österreichische Galerie Belvedere, Wien;
2003: Mimosen – Rosen – Herbstzeitlosen. Künstlerinnen. Positionen 1945 bis Heute, Kunsthalle Krems (A); Blue Hall – Marktplatz Europa, Atelierhaus Panzerhalle, Groß Glienicke (D); coming out – surround, Künstlerhaus Klagenfurt (A)

www.katarinaschmidl.net